Dienstag, 7. April 2009

Bamboo-Stricknadel

Leider ist mein Urlaub zu Ende. :-(..
Jetzt bin ich auch wieder am stricken. Musste aber leider feststellen, das meine geliebte Bambusnadel stumpf ist, und da ich sie zum Tuch stricken nehmken wollte, ist es eine Qual mit ihr. Hat schon mal jemand eine Nadel angespitzt? Vielleicht mit einer sehr feinen Nagelfeile.

Kommentare:

  1. Ich habe mal eine Metalnadel angespitzt, aber da war dann auch immer ein Grad dran.
    Von Bambusnadeln hätte ich das nicht gedacht.
    Leider weiß ich nicht, ob sie bricht, wenn du sie mechaniosch bearbeitest...
    Liebe Grüße Bonny

    AntwortenLöschen
  2. Ich werde heute abend mal ganz mutig sein und es probieren. Schlimmer kann es nicht werden, ausser das ich mir eine neue anschaffen muss. Werde dann mal Bericht erstatten.
    Liebe Grüße aus dem sonnigen Norden.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ina,
    das Theater hatte ich auch ständig mit den Bambusnadeln. Seit ca. 1 Jahr benutze ich die Knitpicks (Harmony Wood) die sind einfach klasse und ich glaube, die werden nie stumpf! Auch in der Handhabung einfach ein tolles Gefühl! Viel teurer als die Bambusnadeln sind die auch nicht. Schau mal hier:
    http://shop.strato.de/epages/61349091.sf/secmGdeNwISt9E/?ViewAction=View&ObjectID=4161980&Page=2

    Liebe Grüße,
    Yerusha

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Yerusha,
    die habe ich auch, doch beim Lace stricken sind sie mir etwas zu glatt.
    Liebe Grüße aus dem immer noch sonnigen Norden.
    Ina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine lieben Worte